DePuy “ASR™ Hip System” Rückruf

Mit Datum 9. September 2010 hat die Firma DePuy alle ASR Hüftprothesen Systeme zurück gerufen. Denn mehr Patienten als normal mußten sich einer Revisions-Operation unterziehen. Fünf Jahre nach der Erst-Operation waren 12% der Patienten, welche einen ASR Oberflächenersatz erhalten hatten, betroffen. Von den Patienten mit einer ASR
TEP  Hüft-OP mußten sich sogar 13% einer erneuten Operation unterziehen.

DePuy Orthopaedics hat deshalb, freiwillig wie gesagt wird, sein ASR™ XL Acetabular System und das DePuy ASR™ Hip Resurfacing System vom Markt genommen. Zur Betreuung der betroffenen Patienten wurde von DePuy eine zentrale Anlaufstelle zur Beantwortung der Anfragen eingerichtet. Auch entstehende Kosten sollen den Patienten schnell und unbürokratisch ersetzt werden.

1 Kommentar
  1. Implantat-Experte
    Implantat-Experte sagte:

    Mit ein wenig Grundkenntnissen in Tribologie hätte diese ungeschützte Metall-Metall-Paarung nie und nimmer in den Handel gelangen dürfen. Das Desaster war vorherzusehen. Schlimmer noch: mit einfachen Prüf-Methoden wäre es vorhersagbar gewesen. Und das Schlimmste: es gibt seit langem Obeflächenbeschichtungen, mit denen man dieses Problem für wenig Geld hätte gänzlich vermeiden können. Für Allergie-Patienten gibt es diese Beschichtungen schon seit langem zur Vermeidung des CoCrMo-Abriebes (z.B. Titan-Niob-Keramikoberflächen). Der meines Wissens einzige amerikanische Implantat-Hersteller, der solche Beschichtungen in großem Umfang auch aktiv nutzt, ist Stryker. Der Rest, mit vielleicht noch Zimmer als kleiner Ausnahme, hält Allergien wohl ohnehin nur für eine typisch deutsche Erfindung und Einbildung. Entsprechend gruselig scheinen die hausinternen Kenntnisse über Oberflächen-Tribologie. Vielleicht werden sie durch diese Katastrophe endlich wachgerüttelt.

    So ist die Welt: man kauft mit geballtem Hintergrundwissen nur ganz bestimmte Automarken, aber als ich mal meinen Physikprofessor fragte, welches Zahnimplantat-System er sich gerade hat einsetzen lassen, hat er mich nur dumm angeguckt.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.